Angebot:
Die Abteilung für bipolare Störungen ermöglicht Patientinnen, Patienten und deren Angehörigen eine umfassende psychologische und psychiatrische Beratungs- und Betreuungsmöglichkeit, rund um das Thema bipolare Erkrankungen. Dies ist sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting möglich.
Bei der klinisch-psychologischen Diagnostik wird überprüft, ob die geschilderten Symptome den Kriterien einer bipolaren Erkrankung entsprechen. Gemeinsam wird eine Behandlungsstrategie entwickelt, die psychiatrische, medikamentöse, und psychologische Elemente im Einzel- und/oder Gruppensetting beinhalten. Dazu gehört neben einer Psychoedukations-Gruppe, unter anderem auch die Arbeit an Stressverarbeitungsstrategien und an persönlich relevanten Themen wie kritischen Lebensereignissen, die zu den häufigsten Phasenauslösern zählen.

Voraussetzung:
Einzelsetting: Erstgespräch 40€
Gruppensetting: Kostenloses Vorgespräch (ca. 20 Min.)

Wann:
Einzel- und Gruppensetting
Bitte um Kontaktaufnahme mit Nina Kasacek, MSc.

Wo:
Psychologische Universitätsambulanz der Sigmund Freud
PrivatUniversität
Welthandelsplatz 3, 1020 Wien

Kosten:
Einzelsetting: einkommensabhängig, ab 15 € pro Einheit
Gruppensetting: 15 € pro Einheit

Anmeldung und Kontakt:
Nina Kasacek, MSc.
Email: nina.kasacek@sfu.ac.at
Tel.: 017984098370

Leitung:
Hr. Univ. Prof. Primarius Dr. Christian Simhandl